×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/LGheute/Logos/Städt-Klinikum.JPG'

Umwelt und Gesundheit

Sturzprävention für Ältere

Hansestadt, 12.07.2011 - Im Geschwister-Scholl-Haus, dem Stadtteilhaus am Bockelsberg, startet am Dienstag, 9. August, wieder ein achtwöchiger Kurs „Sturzprävention für ältere Menschen“. Kurstermin ist jeweils mittwochs von 11 bis 12 Uhr. Auf dem Programm stehen sanfte Übungen für Körper und Geist, die

Windenergie erwünscht? - Online-Fragebogen soll Antworten geben

Hansestadt, 05.07.2011 - Mit einem Online-Formular will sich der Landkreis Lüneburg noch bis zum 31 Juli 2011 Klarheit darüber verschaffen, wie die Bevölkerung über die Nutzung von Windenergieanlagen im Landkreis Lüneburg denkt. Ziel dieser Aktion ist es herauszufinden, wie groß die Akzeptanz für neue

Neue städtische GmbH soll regenerative Energien fördern

Hansestadt, 01.07.2011 - Gestern berieten die Mitglieder des städtischen Wirtschaftsausschusses über die Gründung der „Regenerative Energie Lüneburg GmbH“. Kommende Woche wird über die Gründung im Rat entschieden. Aufgabe der neuen Gesellschaft soll „die Errichtung und der Betrieb von Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme aus regenerativen Energien“ sein.

Städtisches Klinikum erhält Organspendepreis 2011

Hansestadt, 30.06.2011 - Das Städtische Klinikum Lüneburg erhielt jetzt für sein beispielhaftes Engagement in Niedersachsen den Organspendepreis des Jahres 2011. Dieser Preis wird von den Gesundheitsministerien und Senatsverwaltungen der vier Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg, der deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) und dem Fachbeirat der DSO-Region Nord vergeben.

Info-Veranstaltung energiesparende Straßenbeleuchtung

Hansestadt - Am Donnerstag, 23. Juni, lädt die Klimaschutzleitstelle in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Klimaschutz des Landkreises Harburg zu einer Informationsveranstaltung für Kommunen in der Leuphana Universität, Aula im Campus Rotes Feld, ein. Thema: Energiesparende Straßenbeleuchtung. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr.

Waldexkursion in Böhmsholz

Hansestadt - Der Förster und Leiter des Stadtforstamtes, Michael Stall, lädt am Sonntag, 29. Mai 2011, zu einem informativen Waldspaziergang. Auf dem Programm stehen Laub- und Nadelbäume, Waldbewirtschaftung sowie Natur- und Artenschutz. Los geht’s um 10 Uhr in Böhmsholz am Jugendwaldheim. Die Exkursion

Lüneburger "Tor zur Unterwelt" gefährdet

Hansestadt, 13.05.2011 -  Aus zwei Backsteinpfeilern und zwei inzwischen nahezu komplett voreinander geschobenen Hälften einer Pforte besteht das so genannte "Tor zur Unterwelt" an der Frommestraße in Lüneburg. Das ehemals ganz normal gebaute Tor - es bildete den Eingang zu einem bereits wegen

Nisthilfen von Paradiesvögeln bald an städtischen Bäumen

Hansestadt, 08.04.2011 - Unter dem Motto "Kinder entdecken wieder die Natur" luden Naturschützer heute Kinder und andere Interessierte aus der Region zum Selberbauen von Nisthilfen aus Holz auf den Lüneburger Marktplatz ein. Bürgermeister Eduard Kolle stattete vor Ort einen Besuch ab und lud Organisatorinnen und junge Teilnehmer

30.000 Setzlinge für die städtischen Wälder

Hansestadt, 08.04.2011 - Christian Möller stößt den eigentümlich gebogenen Spaten in die Erde. Er biegt ihn nach vorne, steckt einen Setzling in das entstandene Loch und tritt die Erde fest. 80 junge Bäume pro Stunde, 700 am Tag befördert Möller so in den Waldboden. Zusammen mit zwei Kollegen

Lüneburger kondolieren japanischen Katastrophen-Opfern

Hansestadt, 01.04.2011 - Zwei Wochen lang lag im Rathaus der Hansestadt ein Kondolenzbuch für die Opfer der Katastrophen in Japan aus. Etwa 300 Bürger haben sich seitdem in das Buch eingetragen. „Auch wenn diese Tragödie 9.000 Kilometer entfernt liegt: Durch unsere tiefe Freundschaft zu unserer japanischen Partnerstadt Naruto