Reppenstedt

Sparkasse an neuem Standort

Filiale Reppenstedt bezieht neue Räume 

Gut Holz: (v.l.) Thomas Piehl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, zusammen mit Filialleiter Frank Grote und Josef Röttgers, Bürgermeister Samtgemeinde Gellersen. Foto: SparkasseReppenstedt, 28.08.2016 - Bislang machte die Sparkasse Lüneburg häufig durch Schließungen ihrer Filialen von sich reden, jetzt wurde eine neue eröffnet. Seit einer Woche betreibt sie ihre neue Filiale Gellersen in der Lüneburger Landstraße in Reppenstedt. Aufgestockt hat das Geldinstitut ihren Filialbestand damit aber nicht. Das achtköpfige Filial-Team mit Filialleiter Frank Grote an der Spitze zog lediglich von seinen bisherigen Räumlichkeiten in der Dachtmisser Straße in den neuen Standort um. Am Freitag wurde sie eröffnet.

Kein ICE durch die Vorgärten

SPD und Grüne in Reppenstedt wollen Resolution gegen Y-Trasse

Reppenstedt, 06.10.2014 - SPD und Grüne wollen dem Gemeinderat Reppenstedt am 16. Oktober einen Resolutionsentwurf vorlegen, mit dem sich Reppenstedt gegen die Pläne der Deutschen Bahn wendet, mit der sogenannten Y-Trasse den Personenfernverkehr künftig zwar durch Gellersen hindurch, im Ergebnis aber an der Region Lüneburg vorbeizuführen. Einen ähnlich lautenden Text soll nach rot-grüner Vorstellung auch der Samtgemeinderat in seiner nächsten Sitzung beraten. "Wir möchten unseren Vertretern im Bürgerdialog des Landes ein klares Votum mit auf den Weg geben", erklären die jeweiligen Parteivorsitzenden, Prof. Dr. Hinrich Bonin für die SPD und Oliver Glodzei für die Grünen.

Ab auf die Straße

In Reppenstedt darf man jetzt auch auf der Straße radeln

Reppenstedt, 09.11.2013 - Die Reppenstedter Radfahrer können künftig selbst entscheiden, ob sie entlang der L216 lieber auf der Straße oder auf dem Fußgängerweg fahren möchten. Zwischen Schnellenberger Weg und Schlesienstraße wurde jetzt die Radwegbenutzungspflicht aufgehoben. Die Behörden haben damit dem Drängen des ADFC und der Grünen im Samtgemeinderat nachgegeben. Das Schild "kombinierter Rad/Fußweg" wurde ausgetauscht durch ein reines “Fußweg”-Schild, das mit einem “Fahrräder frei”-Hinweis ergänzt wurde.

Reppipeppi im Zwergenland

Kindertagespflege als berufliche Alternative

Lüneburg/Reppenstedt, 11.06.2013 - "Zwergenland" und "reppipeppi" - so nennen sich zwei Einrichtungen für die Kindertagespflege, die ihren Schwerpunkt auf die Betreuung von kleinen Kindern im Alter bis 3 Jahren und in kleinen Gruppen gelegt haben. Die Pflegeeltern - jeweils zwei pro Einrichtung - hatten ursprünglich andere berufliche Ziele, doch nach ihrer Qualifizierung als Kindertagspfleger möchte von ihnen keiner mehr tauschen - weder mit dem alten Job noch mit dem Arbeitsort: Ines Wenzel und Mirja Griebel, Daniela Jones und André Schultheiß haben sich in der Kindertagespflege verwirklicht.

1. Reppenstedter Lesenacht

Reppenstedt, 16.08.2011 - Vom 26. auf den 27. August 2011 findet in der Kirche und in den Gemeinderäumen der Auferstehungsgemeinde für Grundschüler die erste Reppenstedter Lesenacht statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.

Vortragsabend über Rechtsextremismus

Reppenstedt, 23.06.2011 - Am Donnerstag, 23.06.2011, findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Reppenstedt eine Informationsveranstaltung zum Thema Rechtsextremismus statt. Unter dem Titel „Was ich schon immer über Rechts wissen wollte“ berichtet Kriminalkommissar Olaf Hose von der

Freiluft-Theateraufführung auf Plattdeutsch in Dachtmissen

Dachtmissen, 14.06.2011 - Am 18. Juni 2011 wird auf Hof Köhler das Theaterstück "Champagner to'n Fröhstück" aufgeführt. Gespielt wird es von der Westergellerser Laienspielgruppe "De Plattsnackers". Beginn ist um 19.00 Uhr. Vorsichtshalber sollte regenfeste Kleidung mitgebracht werden, da das Stück im Freien gespielt wird.

Bau des Kreisverkehrsplatzes Dachtmisser Straße/L 216

Reppenstedt, 10.06.2011 - Am 14.06.2011 wird mit den vorbereitenden Arbeiten für den Bau des Kreisels Dachtmisser Straße/L 216 begonnen. Zunächst werden auf dem Landwehrplatz Leitungen verlegt. Diese Arbeiten werden den Verkehr jedoch nicht beeinträchtigen.

Reppenstedt reist zur Partnergemeinde Szczecinek

Reppenstedt, 25.05.2011 - Vom 15. bis 18.09.2011 steht wieder der offizielle Partnerschaftsbesuch in der Gemeinde Szczecinek (Neustettin) in Polen an. Die Ringgemeinde Szczecinek liegt landschaftlich sehr reizvoll etwa 180 km östlich von Stettin an der pommerschen Seenplatte und umschließt mit ihren insgesamt 14 Gemeinden das Gebiet der Stadt Szczecinek.

Extremismus-Ausstellung in der Gellersenhalle

Reppenstedt, 25.05.2011 - Am 15.06.2011 wird in der Gellersenhalle in Reppenstedt die Ausstellung des Bundesamtes für Verfassungsschutz zum Thema „Extremismus - Es betrifft auch Dich!“ eröffnet. Mit Ausstellungstafeln, Multimedia- und anderen interaktiven Elementen sowie in Vitrinen ausgestellten Tat- und