Interkulturelle Weihnachtszeit

Diakonieverband präsentiert Adventskalender 2016

Musikalisch-fröhlich-bunt geht es auf dem diesjährigen Adventskalender des Diakonieverbands Niedersachsen zu. Foto: DiakonieverbandLüneburg, 02.11.2016 – Wenn in Kürze wieder der Wichern-Kranz seinen Platz auf dem Lüneburger Wasserturm einnimmt, wird es auch auch wieder einen passenden Adventskalender zu der Aktion geben. Das Motiv des Kalenders gestaltet jedes Jahr ein lokaler Künstler. 2016 hat die Lüneburger Malerin Ursula Blancke-Dau den Kranz in ein neues Licht gerückt. Das Motiv soll die Verbindung zum Spendenprojekt wiederspiegeln, das mit dem Leuchten des Kranzes in diesem Jahr unterstützt wird: ein interkulturelles Musikprojekt mit jugendlichen Flüchtlingen und Schülern der Region.

Projektleiter Michael Elsner erläutert: "Musik bringt die Vielfalt von Herkunft, Kultur und Religion neu zusammen. Sie ermöglicht Begegnung und Verständigung: für eine gemeinsam gestaltete Zukunft, eine Welt in Frieden, Freundschaft und Vielfalt."

Der Adventskalender in A3 und Triptychonform zum Aufstellen überrascht mit besonderen Worten für die Adventszeit hinter 24 Türchen. Er ist für 6 Euro ab sofort erhältlich bei: Buchhandlung am Markt, Buchhandlung am Lambertiplatz, Unibuch, Tourist-Information, Wasserturm, in den Kirchenshops der St. Johanniskirche und der St. Michaeliskirche sowie in den Buchhandlungen Hohmann in Bleckede und in Scharnebeck. Bestellungen (auch Einzelbestellungen möglich, ggf. zuzüglich Versandkosten) können an den Diakonieverband Nordostniedersachsen gerichtet werden, Tel. 04131-6844614 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Themen-Links: