Familienbüro zieht um

Beratung künftig in der Waagestraße

Das Familienbüro für Stadt und Landkreis Lüneburg ist künftig im Haus Waagestraße 3 untergebracht, direkt gegenüber dem Rathausgarten. Der neue Standort ist nur wenige Meter vom bisherigen an der Neuen Sülze entfernt. Foto: Hansestadt LüneburgLüneburg, 28.04.2015 - Das Familienbüro für die Hansestadt und den Landkreis Lüneburg zieht um. Ab Montag, 4. Mai, sind die Ansprechpartnerinnen dann um die Ecke, aber unter neuer Adresse in der Waagestraße 3 in Lüneburg zu erreichen. Die Einrichtung ist daher am 29. und 30. April geschlossen. Stadt und Landkreis rücken mit dem Umzug noch näher zusammen. An der neuen Adresse sind alle Mitarbeiterinnen aus der Beratung zur Kinderbetreuung, Vermittlung der Kindertagespflege, wie auch der Erteilung der Pflegeerlaubnisse für Stadt und Landkreis Lüneburg unter einem Dach zu finden.

Die neue Anlaufstelle liegt ebenerdig und gut erreichbar gegenüber vom Rathausgarten. Eine offizielle Einweihung der neuen Räume ist für Ende des Monats geplant.

Die Aufgabenschwerpunkte des Familienbüros:

  • Informationen und Beratung zu den unterschiedlichen Kinderbetreuungsangeboten in der Region
  • Unterstützung bei der Suche nach der jeweils passenden Kinderbetreuung, zugeschnitten auf die persönliche Situation und die Bedürfnisse des Kindes,
  • Unterstützung bei der Suche nach freien Kinderbetreuungsplätzen in Krippe, Kita, Hort, beim Babysitter, in den Ferien etc., in Stadt und Landkreis
  • Vermittlung von Kindertagespflegeplätzen in Stadt und Landkreis sowie von freien Plätzen in Betreuungseinrichtungen wie Krippe, Kita oder Hort im Stadtgebiet

Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen ändern sich nicht: Tel. (04131) 309-3919 und E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dasselbe gilt für die Sprechzeiten: montags bis freitags 9 bis 12 Uhr und donnerstags 13 bis 16 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. 

 

Themen-Links: