Führungswechsel in Barendorf

Jens Könke wird Nachfolger von Ortsbrandmeister Andreas Seidenkranz

Ortsbrandmeister Andreas Seidenkranz (vorn, 2.v.l.) übergibt in Kürze die Führung der FF Barendorf an Jens Könke (vorn,. 2.v.r.). Foto: Andreas BahrBarendorf, 20.10.2016 - Am vergangenen Sonntag haben die Feuerwehrfrauen und -männer der Freiwilligen Feuerwehr Barendorf einen neuen Ortsbrandmeister gewählt. Der noch amtierende Ortsbrandmeister Andreas Seidenkranz hat nach über 25 Jahren als Ortsbrandmeister entschieden, dass er seine Nachfolge rechtzeitig regeln will. "Ich weiß, dass ich gute Führungskräfte in der Feuerwehr habe, deshalb möchte ich einen fließenden Übergang schaffen", sagte Seidenkranz, der noch bis zum Ende des Jahres in seiner Funktion verbleibt.

Durch die Wahl führten der stellvertretende Gemeindebrandmeister André Kutschik und der Samtgemeindebürgermeister Norbert Meyer. Zum neuen Ortsbrandmeister wurde der bisherige Stellvertretende Ortsbrandmeister Jens Könke gewählt. Durch die rechtzeitige Wahl kann Jens Könke in den nächsten Monaten die Amtsgeschäfte nach und nach übernehmen, bevor er dann ab 1. Januar 2017 die Führung offiziell übernimmt. Jetzt muss nur noch die Nachfolge für den Stellvertreter geregelt werden, dieses soll am 27. November durch die Wahl des neuen Stellvertreters erfolgen, sodass das neue Führungsteam ab Januar seine Aufgaben als Team wahrnehmen kann.

Bericht: Andreas Bahr

 

 

 

 

Themen-Links: