Freizeit und Gesellschaft

Bevor die Natur zurückschlägt

Vortrag von Ernst Ulrich von Weizsäcker in der Lüner Mühle

Hansestadt, 01.12.2012 - Lüneburg darf sich auf einen prominenten Vortragsreisenden freuen. Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker kommt am 4. Dezember in die Hansestadt. Der bekannte Umweltwissenschaftler wird in der "Lüner Mühle" des Hotels Bergström über sein Buch "Faktor fünf" sprechen. Sein Thema ist die umweltverträgliche Energiegewinnung und die Reduzierung des Naturverbrauchs bei gleichzeitiger Erhöhung der Lebensqualität.

Beste Schüler-Geschäftsidee gesucht

Hansestadt, 27.11.2012 - Heute beginnt ein Wettbewerb der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, mit dem der Unternehmergeist bei Schülern geweckt werden soll. Aufgerufen sind die Jahrgänge zehn bis zwölf zum Ideenwettbewerb "Deine Idee - Dein Geschäft". Gefragt sind Kreativität und Geschäftssinn, denn die Teilnehmer müssen eine Geschäftsidee für eine energieeinsparende und umweltschonende Dienstleistung entwickeln und dazu passende Werbemittel gestalten.

Ja und Nein zur Brücke

Befürworter und Gegner der geplanten Elbbrücke bereiten sich auf die Bürgerbefragung vor

Bleckede, 26.11.2012 - "Die Busse sind unterwegs!" Stolz und hoffnungsfroh blickten Karl-Heinz Hoppe, Jörg Sohst und Lutz Röding vom "Förderverein Brücken bauen e.V." am vergangenen Freitag auf die drei Busse der KVG, die für die kommenden zwei Monate die Botschaft "Ja zur Brücke! Ja zur Einheit!" durch den Landkreis tragen werden. Mit dem Werbeaufdruck will der Verein möglichst viele Stimmen im Landkreis für den Bau der Elbbrücke bei Neu Darchau sammeln. Doch es gibt nicht nur Befürworter des Projekts.

"Lesen ist das A und O"

Heute findet der 9. bundesweite Vorlesetag statt

Hansestadt, 16.11.2012 - Der Niedersächsische Kultusminister Bernd Althusmann hat anlässlich des heute stattfindenden bundesweiten Vorlesetags die Bedeutung des Lesens und Vorlesens für Kinder und Jugendliche betont. Bei der Vorstellung des Lesekalenders 2013 in der Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Hannover sagte Althusmann: "Lesen ist das A und O. Der Vorlesetag trägt dazu bei, diese Binsenweisheit der Erziehung und Bildung zu verdeutlichen."

Demo im Frommepark

Hansestadt, 24.10.2012 - Mit symbolischem Start um Fünf vor Zwölf findet am kommenden Sonnabend, 27. Oktober, in Lüneburg eine Demonstration der Bürgerinitiative Fromme/Bastion statt. Unter dem Motto "Für ein Recht auf Stadt - Für viele Frommestraßen" wenden sich die Initiatoren gegen die Stadtentwicklungs- und Wohnraumpolitik der Hansestadt und kritisieren die aus ihrer Sicht "schleichende Gentrifizierung" der Innenstadt. Die Demonstration startet um 11.55 Uhr im Frommepark/Scunthorpe-Platz.

Kreisjugendfeuerwehr mit neuer Website

Hansestadt, 19.10.2012 - Am kommenden Sonntag ist es soweit: Dann geht die völlig neu gestaltete Homepage der Kreisjugendfeuerwehr Lüneburg online. Auf der neuen Website können sich die Jugendfeuerwehren des Landkreises über Aktuelles informieren und viele nützliche Informationen finden und downloaden.

Alleinerziehend in Lüneburg

Veranstaltung zu Problemen Alleinerziehender in der Hansestadt und im Landkreis Lüneburg

Hansestadt, 19.10.2012 - Welchen Herausforderungen stehen alleinerziehende Väter und Mütter in der Hansestadt und im Landkreis Lüneburg gegenüber? Dieser Frage sind Lehramts-Studenten der Leuphana in Kooperation mit dem Dienstleistungsnetzwerk für Alleinerziehende Region Lüneburg und der VHS Lüneburg im Rahmen einer Umfrage nachgegangen. Ihre Ergebnisse stellen sie am 13. November im Glockenhaus vor.

Auf Erinnerungsreise durch Wagrowiec

Hansestadt, 18.10.2012 - Vor 20 Jahren - im Oktober 1992 - wurde der Kontakt zum polnischen Partnerlandkreis Wagrowiec aufgebaut. Aus diesem Anlass machte sich der Verein für Internationale Partnerschaften e.V. auf eine Erinnerungsreise durch den polnischen Partnerlandkreis. Die 17 Teilnehmer wandelten fünf Tage lang auf den Spuren gemeinsamer partnerschaftlicher Verbindungen der beiden Landkreise, darunter auch vier Mitreisende, die im Kreis Wagrowiec ihre Wurzeln aufspürten.

Verwaltung trifft auf Bürger

"DialogN" startet öffentliches Bürger-Experiment

Hansestadt, 07.10.2012 - Bürgerbeteiligung und nachhaltige Stadtentwicklung stehen thematisch im Mittelpunkt eines Gesprächs, das am 17. Oktober in Lüneburg stattfindet. Bürger und Stadtverwaltung wollen sich bei dieser als "Experiment" angekündigten öffentlichen Veranstaltung des DialogN-Projektbüros über mögliche Formen der Begegnung und Umsetzung austauschen.

Brücken-Gegner laden zu Gesprächen ein

Neu Darchau, 01.10.2012 - Die Bürgerinitiative "Ja zur Fähre - Nein zur Brücke" lädt für den kommenden Sonnabend zu einem Informationsnachmittag ein. "Wir wollen diese Info-Gespräche künftig regelmäßig veranstalten", sagt Gaby Mischke von der Initiative, "um Bürgern in und um Neu Darchau die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren, ihre Ängste zu artikulieren und ein Forum für Mitarbeit in der BI zu bieten."