Freizeit und Gesellschaft

Malen für die Seele

Ausstellung des "Stövchens" im Gesundheitsamt

Lüneburg, 13.01.2013 - In der Mal- und Zeichengruppe des Lüneburger Stövchens, Diakonieverband Lüneburg, können psychisch kranke Menschen regelmäßig mit Pinsel und Farbe ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Gemeinschaftswerke und Einzelbilder, die dort unter der künstlerischen Leitung von Hans-Jürgen Hartmann entstehen, tun nicht nur den Künstlerseelen gut, sondern entfalten auch eine ganz besondere Wirkung auf den Betrachter. Eine Auswahl der Gemälde ist jetzt im Flur des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Landkreises Lüneburg zu sehen.

Freiheit der Meinung hat wieder Raum

Landvolk-Präsident entschuldigt sich für umstrittene Erntedank-Aktion

Hannover, 29.12.2012 - Der Vorsitzende des Hannoverschen Pfarrvereins, Andreas Dreyer, hat im Namen seines Vereins die Entschuldigung von Landvolk-Präsident Werner Hilse zu der umstrittenen Erntedank-Aktion angenommen. Dieser hatte in dem Wochenbrief "Landvolk-Info Öffentlichkeitsarbeit" vom 6. November dazu aufgerufen, Pastoren zu melden, die sich vor allem anlässlich des Erntedankfestes zu kritischen Themen der Landwirtschaft "überzogen kritisch" geäußert hätten, um diese Informationen in einem Gespräch später gesammelt an Landesbischof Meister weiterzugeben (LGheute berichtete).

Bewerbungsfrist für Jugendmedienworkshop läuft

Berlin, 19.12.2012 - Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum zehnten Mal 30 junge Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Auf dieses Angebot wies jetzt die Bundestagsabgeordnete der Links-Partei, Johanna Voß, hin. Bewerben können sich interessierte Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren mit einem journalistischen Beitrag zum Thema des Workshops.

Per Pendlerportal zur Arbeit

Internetportal des Landkreises hat bereits über 13.500 Fahrten im Angebot

Hansestadt, 17.12.2012 - Für Berufs- oder Alltagspendler hat der Landkreis Lüneburg ein Pendlerportal eingerichtet. Das Portal bietet eine schnelle Übersicht über vorhandene Mitfahrangebote. Pendler können den gewünschten Abfahrts- und Zielort sowie die Ankunfts- und Abfahrtszeiten angeben, die Datenbank sucht dann nach vorhandenen Angeboten von Fahrern, die mit ihrem Pkw auf dieser Strecke jemanden mitnehmen wollen.

Eine Lichterkette für die Brücke

Aktion des "Fördervereins Brücken bauen" am 12. Januar 2013

Bleckede, 14.12.2012 - Gut eine Woche vor der landkreisweiten Befragung, ob eine Brücke über die Elbe zwischen Darchau und Neu Darchau gebaut werden soll, will der "Förderverein Brücken bauen" noch einmal für sein Anliegen werben. Am 12. Januar planen die Befürworter eine Lichterkette am rechten Elbufer in Darchau. Dort sollen ab 17 Uhr Fackeln und Laternen auf dem Deich entlang der Elbe für die Brücke leuchten.

Welcher ist der Richtige?

Über Auswahl und Pflege von Weihnachtsbäumen

Braunschweig, 11.12.2012 - Blaufichte, Edeltanne oder Kiefer - wer eignet sich am besten als Weihnachtsbaum? War früher die normale Fichte des Deutschen liebster Weihnachtsbaum, steht heute die Nordmanntanne ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Rechtzeitig vor dem Fest haben die Niedersächsischen Landesforsten Tipps und Pflegehinweise zusammengestellt, um den richtigen Familienweihnachtsbaum zu finden.

Ehrung des Ehrenamts

Landkreis würdigte ehrenamtliches Engagement

Hansestadt, 03.12.2012 - Ohne ehrenamtliches Engagement wäre Vieles nicht möglich: Das weiß auch Landrat Manfred Nahrstedt, der am vergangenen Sonnabend 45 Aktive beim Tag der Ehrenamtlichen des Landkreises Lüneburg in der Ritterakademie ehrte. Als symbolisches Dankeschön für ihr freiwilliges Engagement erhielten sie eine Urkunde und ein Lüneburg-Buch.

Bevor die Natur zurückschlägt

Vortrag von Ernst Ulrich von Weizsäcker in der Lüner Mühle

Hansestadt, 01.12.2012 - Lüneburg darf sich auf einen prominenten Vortragsreisenden freuen. Professor Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker kommt am 4. Dezember in die Hansestadt. Der bekannte Umweltwissenschaftler wird in der "Lüner Mühle" des Hotels Bergström über sein Buch "Faktor fünf" sprechen. Sein Thema ist die umweltverträgliche Energiegewinnung und die Reduzierung des Naturverbrauchs bei gleichzeitiger Erhöhung der Lebensqualität.

Beste Schüler-Geschäftsidee gesucht

Hansestadt, 27.11.2012 - Heute beginnt ein Wettbewerb der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg, mit dem der Unternehmergeist bei Schülern geweckt werden soll. Aufgerufen sind die Jahrgänge zehn bis zwölf zum Ideenwettbewerb "Deine Idee - Dein Geschäft". Gefragt sind Kreativität und Geschäftssinn, denn die Teilnehmer müssen eine Geschäftsidee für eine energieeinsparende und umweltschonende Dienstleistung entwickeln und dazu passende Werbemittel gestalten.

Ja und Nein zur Brücke

Befürworter und Gegner der geplanten Elbbrücke bereiten sich auf die Bürgerbefragung vor

Bleckede, 26.11.2012 - "Die Busse sind unterwegs!" Stolz und hoffnungsfroh blickten Karl-Heinz Hoppe, Jörg Sohst und Lutz Röding vom "Förderverein Brücken bauen e.V." am vergangenen Freitag auf die drei Busse der KVG, die für die kommenden zwei Monate die Botschaft "Ja zur Brücke! Ja zur Einheit!" durch den Landkreis tragen werden. Mit dem Werbeaufdruck will der Verein möglichst viele Stimmen im Landkreis für den Bau der Elbbrücke bei Neu Darchau sammeln. Doch es gibt nicht nur Befürworter des Projekts.