Freizeit und Gesellschaft

Halloween-Scherze nicht übertreiben

Landkreis, 29.10.2011 - Am kommenden Montag, 31.10.11, ist wieder Halloween. Viele Kinder in der Region werden dann wieder maskiert durch die Straßen ziehen und an den Haustüren "Süßes oder Saures" fordern werden. Allerdings - gibt die Polizei zu bedenken - sollten die Scherze, die von Kindern und Jugendlichen dabei begangen werden, nicht übertrieben werden, da nicht alles erlaubt ist, was ein Scherz sein soll.

Tag der Offenen Tür bei der Polizei Lüneburg

Hansestadt - Die Polizeidirektion Lüneburg richtet am 28. August 2011 von 11 bis 17 Uhr einen Tag der Offenen Tür aus. Neben ganztägigen Infoangeboten im Polizeigebäude werden auch Infostände und Schauvorführungen im Bereich des Reichenbach-Parkplatzes, des Reichenbachplatzes und des Liebesgrunds stattfinden.

Schwalben-Aktion 2011 noch bis 31. August

Landkreis, 09.08.2011 - Auch in diesem Jahr findet wieder die Schwalben-Aktion des Landkreises Lüneburg statt. Bis zum 31. August sind die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises aufgerufen, ein an ihrem Haus befindliches Schwalbennest - mit Inhalt - zu fotografieren und an der Aktion teilzunehmen. Die Bilder können dann im

Aktionen für "Engagement macht stark!" jetzt anmelden

Landkreis, 08.08.2011 - Mehr als 23 Millionen Menschen engagieren sich bundesweit freiwillig für eine gute Sache - ob in Vereinen, Initiativen, Organisationen, staatlichen Einrichtungen oder Unternehmen. Dieses bürgerschaftliche Engagement soll erneut gewürdigt werden. Dazu veranstaltet das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) erneut die Woche des bürgerschaftlichen Engagements, die in diesem Jahr vom 16. bis 25. September stattfindet.

Metropolregion Hamburg Cup: Anmeldung bis 30. April

Landkreis, 27.04.2011 - Im Jahr der Frauen-Weltmeisterschaft startet die Metropolregion Hamburg gemeinsam mit den drei Fußballverbänden aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen einen neuen Wettbewerb für Mädchenfußballteams. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2011. Das Turnier wird für

Verdienstkreuz am Bande für Hubert Meißner

Hansestadt, 27.04.2011 - Als Hubert Meißner hörte, er solle geehrt werden, da fiel er erst mal aus allen Wolken. "Warum gerade ich?", fragte er sich. Dann ließ er die vergangenen Jahrzehnte Revue passieren und merkte: "Da kommt doch eine Menge zusammen." Am 20. April 2011 überreichte Oberbürgermeister Ulrich Mädge dem 73-jährigen Lüneburger bei einer Feierstunde im Rathaus das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.