Bauarbeiten für Mensa und Grundschule am Schulzentrum Embsen

Lüneburg/Embsen, 18.02.2013 - Am 1. März beginnen die Bauarbeiten für eine neue Mensa und eine Grundschule am Schulzentrum Embsen. Die neuen Gebäude, die auf einer freien Ackerfläche nördlich des Busbahnhofs entstehen sollen, können voraussichtlich zum Schuljahr 2014/15 für die Schüler in Embsen geöffnet werden. Der Landkreis Lüneburg investiert insgesamt 2,2 Millionen Euro in den Bau der Mensa. Den Bau der Grundschule finanziert die Samtgemeinde Ilmenau als Schulträger, die Planung und Ausführung übernimmt der Landkreis.

Die multifunktional zu nutzende Mensa mit Ausgabeküche und Kiosk wird Sitzplätze für rund 160 Schülerinnen und Schüler bieten. Der angrenzende Mehrzweckraum der Grundschule kann zur Mensa hin als Bühne geöffnet werden, so dass dort auch größere Veranstaltungen für mehr als 300 Besucher stattfinden können. Die Grundschule wird den Mehrzweckraum im laufenden Schulbetrieb als Pausenaufenthalt und Musikraum nutzen.

 

Themen-Links: