Videos

Die Allwetterfrösche sind Zehn geworden

Herbstfest im Waldkindergarten von Gellersen

Kirchgellersen, 01.10.2012 - Eigentlich war das Wetter viel zu schön an diesem Früh-Herbsttag, doch wenn die "Allwetterfrösche" Herbstfest feiern, hat bislang immer die Sonne gelacht, berichtet Gabriele Volkmann. Zusammen mit drei anderen Familien hat sie vor zehn Jahren den Waldkindergarten in der Samtgemeinde Gellersen ins Leben gerufen. Am Sonntag feierte der Verein sein zehnjähriges Jubiläum, natürlich draußen, im Walddreieck zwischen Südergellersen, Kirchgellersen und Westergellersen.

Weiterlesen ...

Handwerk ohne Zukunft?

Betriebe klagen über mangelnden und schlecht ausgebildeten Nachwuchs

Hansestadt, 17.09.2012 - Eine Reise zum Handwerk unternahmen am Wochenende Vertreter aus Politik und Verwaltung von Stadt und Landkreis Lüneburg. Anlässlich des bundesweiten "Tag des Handwerks" besuchten sie auf Einladung der Handwerkskammer Lüneburg Handwerksbetriebe in Wittorf, Adendorf und Lüneburg und wurden dabei nicht nur mit angenehmen Botschaften konfrontiert. Die wichtigste davon: Das Handwerk leidet unter mangelndem und oft schlecht ausgebildetem Nachwuchs.

 

Weiterlesen ...

"Wir wollen das ohne Grabenkampf austragen"

AStA und Uni suchen Lösung nach Korruptionsvorwurf

Hansestadt, 14.09.2012 - Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Leuphana Universität Lüneburg wird die von der Universität geforderte Unterlassungserklärung nicht unterschreiben, teilte AStA-Sprecherin Tanja Mühle gegenüber LGheute mit. Der Streit um Äußerungen des AStA über einen möglichen Verstoß der Leuphana Universität Lüneburg gegen die Korruptionsrichtlinie des Landes Niedersachsen (LGheute berichtete) soll nun offenbar Uni-intern beigelegt werden. Am Nachmittag gab es ein Gespräch des AStA mit Vize-Präsident Holm Keller.

Weiterlesen ...

Luftballons für den Vermieter

Bewohner der Frommestraße fordern Informationen von der Stadt

Hansestadt, 13.09.2012 - Am Nachmittag kam es auf dem Martplatz der Hansestadt zu einer außergewöhnlichen Protestaktion. Bewohner und Freunde der abrissgefährdeten Häuser in der Frommestraße waren gekommen, um Luftballons an Passanten zu verteilen. Der Erlös der daraus erzielten Spenden soll dem Eigentümer des Hauses 4, Jürgen Sallier, zugute kommen.

Weiterlesen ...

Die Rückkehr des Reiters

Ein neuer Standort und eine erste Begegnung

Hansestadt, 06.09.2012 - Als am vergangenen Mittwoch gegen Mittag der Schwerlasttransport in die Lüneburger Johannes-Gutenberg-Straße einbog, waren nur wenige Schaulustige vor Ort. Sie erwarteten die Rückkehr des frisch restaurierten Reiterstandbilds, das im April zur Generalüberholung in eine Spezialwerkstatt nach Berlin gebracht wurde. Für eine der Anwesenden wurde die Rückkehr zu einer ganz besonderen Begegnung.

Weiterlesen ...

Bunte Bänder über dem Museums-Neubau

Gestern war Richtfest für das künftige Museum Lüneburg

Hansestadt, 08.09.2012 - Auf dem Neubau an der Willy-Brandt-Straße wurde gestern der Richtkranz für das neue "Museum Lüneburg" gesetzt. Vertreter aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft waren zu der Feier gekommen und warfen einen ersten Blick in den weitgehend fertiggestellten Rohbau. "Wir können langsam erahnen, wie das neue Museum aussehen wird", sagte Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge.

 

Weiterlesen ...

"Ich mache den Weg frei!"

Andreas Meihsies zieht Kandidatur als Direktkandidat zur Landtagswahl 2013 zurück

Hansestadt, 17.07.2012 - Andreas Meihsies, Bürgermeister und Fraktionschef der Grünen im Rat der Hansestadt Lüneburg, zieht seine Kandidatur als Direktkandidat der Grünen im Wahlkreis 49 (Lüneburg) für die niedersächsische Landtagswahl 2013 zurück. Wie er heute gegenüber der Presse mitteilte, ziehe er damit die Konsequenzen aus den jüngsten parteiinternen Abstimmungsergebnissen, die für ihn wenig erfolgreich verlaufen waren.

Weiterlesen ...

Das Mega-Loch der Leuphana

Lüneburgs größte Baugrube ist bereit für den Rohbau

Hansestadt. 05.07.2012 - Die Rohbauarbeiten für das neue Zentralgebäude können beginnen. 40.000 Kubikmeter Erde wurden in den vergangenen Wochen abtransportiert, um die Baugrube auf dem Gelände der Leuphana Universität Lüneburg, ein 5.500 Quadratmeter großes Mega-Loch, fertigzustellen. Henning Zühlsdorff, Pressesprecher der Leuphana, begleitete LGheute zur Baustelle.

 

Weiterlesen ...

Ein hanseatischer Gottesdienst in Lüneburg

Überzeugender ökumenischer Gottesdienst auf dem Hansetag 2012

Hansestadt, 02.07.2012 - Anlässlich des 32. Internationalen Hansetags in Lüneburg fand am vergangenen Sonntag ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Platz vor der St. Johanniskirche statt. Vor rund 2000 Gläubigen, darunter zahlreiche Besucher aus dem europäischen Ausland, überzeugten die christlichen Kirchen durch einen Gottesdienst, der sich durch ein beeindruckendes Zusammenwirken von Wort, Klang, szenischen Darstellungen und Liturgie auszeichnete.

Weiterlesen ...

Flaggenparade mit Swing beendet Hansetag 2012

Hansestadt, 07.02.2012 - Mit einem Festumzug und einer jazzbetonten Übergabe der Hanseflagge endet der 32. Internationale Hansetag 2012 in Lüneburg. Der nächste Hansetag in Lüneburg ist für 2037 anvisiert.