Ideen für Häcklingen und Rettmer

Lüneburg, 12.04.2013 - Ideen sammeln für die Stadtteile Rettmer und Häcklingen wollen Dirk Leitis von der Mobilen Jugendarbeit der Hansestadt Lüneburg und Thorsten Hanstedt von der Pädagogischen Initiative e.V.. Sie laden Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre und deren Eltern für Dienstag, 16. April, ins Bonhoeffer-Haus ein. Jung und Alt können dann ab 18 Uhr ihre Wünsche und Ideen vorstellen, über die dann gemeinsam diskutiert werden soll.

Die Ideensammlung findet statt im Bonhoeffer-Haus, Am Wischfeld 14, in Lüneburg. Weitere Infos gibt es bei Dirk Leitis unter 0176-24415233.

 

Themen-Links: