Neuer Friedhofswegweiser für Lüneburg

Kostenlose Informationen für den Trauerfall

Für die Lüneburger Friedhöfe gibt es einen neuen Wegweiser mit Informationen im Trauerfall. Foto: LGheuteLüneburg, 02.08.2017 - Welche Friedhöfe gibt es in Lüneburg? Wo findet man Ansprechpartner im Trauerfall? Wie können Trauerkaffee und Grabgestaltung organisiert werden? Wie regelt man den Nachlass? 92 Seiten stark und voller Informationen ist die vierte Ausgabe des Friedhofswegweisers Lüneburg, die in öffentlichen Einrichtungen der Hansestadt wie dem Bürgeramt, der Friedhofsverwaltung, bei Kirchen, Bestattungsunternehmen, Gärtnereien und Floristen ab sofort ausliegt. Die Broschüre im A5-Format stellt die Lüneburger Friedhöfe und ihre jeweiligen Bestattungsvarianten ausführlich vor. 

Den Friedhofswegweiser hat der Leipziger Mammut-Verlag in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Lüneburg erstellt. Für Stadt und Bürger sind die 6.000 Exemplare kostenlos, da sie sich durch Anzeigenerlöse tragen.

 

 

Themen-Links:

 

 

http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de/