Freizeit und Gesellschaft

Lüneburg rockt die Nacht

Nacht der Clubs am 5. November – Neue Bands und neue Clubs – die komplette Übersicht

WHAT'zz Up ist bei der Nacht der Clubs im Café Klatsch dabei. Foto: LGheuteLüneburg, 18.10.2016 - Live-Musik satt eingebettet in perfekte Club-Stimmung – das ist das Rezept der langen "Nacht der Clubs", die am Sonnabend, 5. November, erneut in Lüneburg stattfindet. Ab 21 Uhr spielen 17 bekannte und weniger bekannte Livebands in fünfzehn Lüneburger Clubs und Bars, vier davon sind zum ersten Mal dabei, in zwei Clubs wird auch nach den Live-Gigs in der After-Show-Party weitergemacht. Mit einer Eintrittskarte gibt es den vollen Musikgenuss in allen teilnehmenden Lokalen. Der Vorverkauf ist bereits gestartet. Hier der ganze Abend in der Übersicht.

Film-Schätze des alten Lüneburg

Stadtarchiv zeigt alte Aufnahmen und lädt erneut zu Film-Digitalisierung ein

Im Stadtarchiv können alte Lüneburg-Filme wieder digitalisiert werden. Foto: Stadt LüneburgLüneburg, 16.10.2016 - Ob schwarz-weiß oder in Farbe – Aufnahmen des Lüneburger Stadtlebens aus der Zeit, als die Bilder laufen lernten, sind immer ein Hingucker. Im Rahmen seiner Filmdigitalisierungstage präsentiert das Stadtarchiv an der Wallstraße am Freitag, 28., und Sonnabend, 29. Oktober, bei freiem Eintritt ganztags eine Auswahl archivierter Filme. Gleichzeitig ruft das Archiv erneut die Lüneburger auf, altes Filmmaterial an diesen Tagen digitalisieren zu lassen, seien es Normal-8- oder Super-8-Filme oder alte VHS-Kassetten - unter Umständen sogar kostenlos.

Sülfmeistertage starten am 29. September

Zahlreiche Einschränkungen im Innenstadtbereich

In wenigen Tagen wird sich zeigen, welches Team das Kopefass als Schnellstes ins Ziel bringt und den neuen Sülfmeister stellen darf. Foto: LGheuteLüneburg, 25.09.2016 - Am kommenden langen Wochenende vom 30. September bis 3. Oktober finden in Lüneburg wieder die jährlichen Sülfmeistertage statt. Der Platz Am Sande wird zur Fest- und Wettkampfmeile, für den großen Umzug am Montag sind weitere Straßenzüge betroffen. Vor allem Bus- und Taxi-Fahrgäste müssen sich umstellen, aber auch Radfahrer können nicht überall fahren wie gewohnt, sondern werden um zusätzliche Rücksicht gebeten. Der Platz Am Sande wird, um rechtzeitig alles für das Fest aufbauen zu können, auch für die Autofahrer mit Durchfahrtsberechtigungen bereits ab Donnerstagmorgen, 29. September, gesperrt.

Ein ganzes Jahr Lüneburg

Lüneburgerinnen legen neuen Kalender vor

Der Kalkberg in Herbsttönen. So zeigt ihn der neue Kalender "Das ganze Jahr Lüneburg". Foto: kreativ-kontorLüneburg, 14.09.2016 - Wie wunderbar: blauer Himmel, gelbe Blätter – und ein Naturschutzgebiet mitten in der Stadt. Als Industriegebiet aufgegeben wurde der Kalkberg schon 1922, zehn Jahre später ist er zu einem der ersten Naturschutzgebiete Deutschlands erklärt worden. Den wunderbaren Anblick eines sonnigen Herbsttages am Kalkberg zeigt der Fotokalender „Das ganze Jahr Lüneburg“ aus dem Hause des Lüneburger „kreativ-kontors“. Jetzt ist die Ausgabe für 2017 erschienen.

Handwerkermarkt öffnet wieder seine Stände

Sperrungen in der Lüneburger Altstadt beginnen ab Donnerstag 

Die "Alte Handwerkerstraße" lockt regelmäßig Tausende Besucher an. Foto: LGheuteLüneburg, 31.08.2016 - Am kommenden Wochenende verwandelt sich die westliche Altstadt einmal mehr in die mittelalterliche Handwerkerstraße, eine weit über Lüneburg hinaus beliebte Veranstaltung des Arbeitskreises Lüneburger Altstadt (ALA), die regelmäßig von vielen Tausend Besuchern ausgesucht wird. Am Sonnabend, 3. September 2016, 12 bis 19 Uhr und am Sonntag, 4. September, 11 bis 18 Uhr, steht das Handwerk des 16. Jahrhunderts wieder im Mittelpunkt und das vor perfekter Kulisse. Damit diese Zeitreise ins Mittelalter aber vonstatten gehen kann, sind einige Sperrungen nötig.

Lauschige Kinonächte im Kurpark

Scala und Kino-Werkstatt laden zum zweiten Teil des Open-Air-Vergnügens ein

Kino unter freiem Himmel gibt es vom 4. bis 6. August im Lüneburger Kurpark. Foto: LGheuteLüneburg, 31.07.2016 - Hoffentlich regnet's nicht. Nur noch das Wetter kann den Veranstaltern des Lüneburger Open-Air-Kinos im Kurpark einen Strich durch die Rechnung machen, alles andere ist vorbereitet für die drei Kinoabende vom 4. bis 6. August. Dann veranstalten das SCALA Programmkino und die Kino-Werkstatt den zweiten Teil des Lüneburger Open-Air-Kinos 2016. Gezeigt werden drei Filme, Beginn ist jeweils gegen 22 Uhr und sobald es dunkel genug für einen Kinoabend im Freien ist. Den Anfang macht der US-amerikanische Film "Maggies Plan", es folgen "Birnenkuchen mit Lavendel" und "Fuck ju Göthe 2".  

Kinderfest in Lüneburg

Sperrungen und Änderungen in der Innenstadt

Zum 17. Mal findet das Kinderfest in Lüneburg statt. Foto: LGheuteLüneburg, 07.07.2016 - An kommenden Wochenende, 9. und 10. Juli, lockt das 17. Lüneburger Kinderfest wieder zu Spielen und Info-Aktionen in die Innenstadt. Da zahlreiche kleine und große Besucher erwartet und viele Spiel- und Informationsstände aufgebaut werden, muss bereits am Freitagabend, 8. Juli, der Platz Am Sande auch für den berechtigten Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Sperrung gilt aus Richtung Rote Straße bereits ab Beginn der Fußgängerzone. Auf der anderen Seite des Platzes bleibt die Fahrtrasse von der St. Johanniskirche kommend mit Abfahrt über Am Berge für Berechtigte frei.

Es blitzt und chromt wieder

Hansa-Veteran-Rallye zieht erneut ihre Bahnen durch Lüneburg - Einschränkungen in der Innenstadt

Vor der beeindruckenden Kulisse des Lüneburger Rathauses werden wieder die Sieger der traditionellen Hansa-Veteran-Rallye geehrt. Foto: LGheuteLüneburg, 28.06.2016 - Lüneburg darf sich wieder auf eine besondere Augenweise freuen: Am kommenden Sonnabend, 2. Juli, findet die 27. Hansa-Veteran-Rallye in Lüneburg und Umgebung statt. Veteran-Automobile und Veteran-Motorräder starten wieder auf dem Platz Am Sande in der Zeit ab etwa 10 Uhr. Der Marktplatz wird gegen 16 Uhr das Ziel für die Rallye-Teilnehmer sein. Aufgrund des zu erwartenden erheblichen Besucherverkehrs sowie der geplanten Aufbauten Am Sande muss dieser auch für den berechtigten Fahrzeugverkehr bereits wieder in den Morgenstunden voll gesperrt werden. Nachfolgend die weiteren Änderungen.

Lüneburger Stadtfest 2016 - das ganze Programm

Alle Veranstaltungen vom 17. bis 19. Juni auf einen Blick

Immer im Juni: Drei Tage lang gibt es beim Lüneburger Stadtfest wieder Live-Musik non-stop. Foto: LGheuteLüneburg, 12.06.2016 - Der Countdown für Lüneburgs größtes Musik-Event des Jahres läuft: Am kommenden Freitag, 17. Juni, startet das 44. Lüneburger Stadtfest. Bis Sonntag, 19. Juni, gibt es wieder drei Tage lang Bands und Live-Musik bis zum Abwinken. Start ist am Freitag um 18 Uhr. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Ulrich Mädge geht es dann mit Bekanntem und Bewährtem weiter: Darunter die Lüneburger Formation nite club und Rudolf Rock, am Sonnabend Totoo und die Rock'n'Roll Deputyz. Parallel läuft das Lünepost-Karaoke, das Finale ist am Sonntag ab 18.30 Uhr. Außerdem wird am Sonnabend eine neue Rosenkönigin gewählt. Hier das gesamte Programm - zum Ausdrucken und Mitnehmen.

Linke über Hotpants empört

Partei kritisiert Plakatkampagne der Schröderstraßen-Wirte

Lüneburg, 09.06.2016 - "Wir zeigen alles" ist auf einem Plakat zu lesen, mit dem Schröderstraßen-Wirte für Live-Übertragungen von der Fußball-Europameisterschaft 2016 in ihren Lokalen werben. Dieses Plakat hat nun die Lüneburger Links-Partei auf die Zinnen gebracht. Der Grund: Auf dem Foto ist ein nur mit Hotpants bekleidetes Frauen-Hinterteil zu sehen. "Geschmacklos ist für diese Kampagne noch stark untertrieben", kritisiert Andrea Henkel, Frauenbeauftragte der Lüneburger Linkspartei, die Plakat- und Anzeigenkampagne.