Zeichnungen von Franz Erhard Walther

Tosterglope, 21.05.2011 - Der Kunstraum Tosterglope zeigt noch bis zum 5. Juni Zeichnungen von Franz Erhard Walther. Walther ist neben Joseph Beuys der wohl bedeutendste deutsche Neuerer der Kunst in den letzten 50 Jahren. Zuletzt Professor an der Kunsthochschule in Hamburg, war er prominenter

Teilnehmer der documenta5 und der documenta8 in Kassel. Jetzt wurde sein berühmter „1. Werksatz“ und ein umfangreiches Kompendium von Zeichnungen vom Museum für moderne Kunst (MOMA) in New York angekauft.

Öffnungszeiten: Sa und So 14:00 - 18:00 Uhr oder nach Anmeldung unter 05851 - 1291

Veranstaltungsort:
Kunstraum Tosterglope
Im Alten Dorfe 7
21371 Tosterglope

Themen-Links: