Zeit für Ausbildung genutzt

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Alt Garge

Alt Garge, 08.02.2015 - Über aktuell 18 Mitglieder verfügt die Feuerwehr Alt Garge in der Einsatzabteilung, und die musste im Jahr 2014 zu vier Einsätzen ausrücken. Das waren drei technische Hilfeleistungen und ein PKW-Brand in Alt Garge. Neben den Zugdiensten des 1. Zuges der Stadtfeuerwehr wurden zudem zwei Alarmübungen absolviert. Mit diesen Zahlen leitete Ortsbrandmeister Dierk Schaack seinen Bericht zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Alt Garge ein. 

Neben dem Stellvertretenden Stadtbrandmeister Hermann Blanquett und dem Stellvertretenden Bürgermeister Uwe Ahrens waren viele Mitglieder des Fördervereins und eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Neu Garge ins Feuerwehrhaus nach Alt Garge gekommen.

Die Funkfahrübung für alle 13 Ortsfeuerwehren wurde im Herbst von der Feuerwehr Alt Garge organisiert.

Uwe Ahrens überbrachte Grüße von Bürgermeister Jens Böther sowie von Rat und Verwaltung. Ahrens berichtete von den feuerwehrtechnischen Beschaffungen des letzten Jahres und vom aktuellen Kauf eines Löschgruppenfahrzeuges (LF 16/12) für die Ortsfeuerwehr Barskamp. Der Stellvertretende Bürgermeister dankte der Feuerwehr für die geleisteten Einsatz- und Ausbildungsstunden des vergangenen Jahres.

Bei den Wahlen wurde Marcus Twesten einstimmig zum neuen Stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Seine Zustimmung lag schriftlich vor - Marcus Twesten konnte an der Versammlung nicht teilnehmen. Bei den weiteren Wahlen wurde André Heindorf zum Gruppenführer, Andreas Dahms zum Gerätewart und André Cordes zum Sicherheitsbeauftragten gewählt. Alle wurden einstimmig gewählt.

Der Stellvertretende Stadtbrandmeister Hermann Blanquett dankte der Feuerwehr für die Aktivitäten im vergangenen Jahr. 2014 war ein ruhiges Feuerwehrjahr - aber die Zeit wurde für Ausbildung und Vorbereitungen genutzt. Der Einsatzplan Hochwasser für die Stadt Bleckede ist fast fertiggestellt - auch die Abläufe im Unterabschnitt Alt Garge sind darin festgelegt.

Schaack konnte mit Annika Labinski und Matthias Hackbarth zwei neue Mitglieder in der Einsatzabteilung der Feuerwehr Alt Garge begrüßen. Der neue Gruppenführer André Heindorf wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

 
 

Themen-Links: