Blaulichtreport

Jugendliche schlitzen 16 Fahrräder auf

Hansestadt, 30.08.2012 - Dem Gewitter, das letzte Nacht den einen oder anderen Lüneburger aus dem Schlaf gerissen hat, ist es mit zu verdanken, dass die Polizei zwei 18-Jährige vorläufig festnehmen konnte, nachdem sie in der Feldstraße und im Wilschenbrucher Weg bei 16 Fahrrädern einen oder beide Reifen zerschnitten haben.

Brand in Vastorfer Altenheim

Hansestadt, 28.08.2012 - Gestern Vormittag war es in dem Altenheim in der Gifkendorfer Straße in Vastorf zu einem Brand gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass ein 65-jähriger Bewohner des Heimes eine brennende Zigarette in einem mobilen Wäschewagen abgelegt hat, der daraufhin Feuer fing.

Ron Neske wird seit 11. August vermisst

Hansestadt, 28.08.2012 - Die Polizei Lüneburg hat eine Vermisstenmeldung für den im Amt Neuhaus wohnenden Ron Neske herausgegeben. Bereits am Samstag, 11. August, verließ der 26-jährige Ron Neske gegen 21.30 Uhr seine Wohnung in Neuhaus. Mit seinem schwarzen Mountainbike fuhr er mit unbekanntem Ziel davon und wurde seit diesem Tag nicht mehr gesehen. Herr Neske könnte sich auch im Bereich Mecklenburg-Vorpommerns aufhalten.

Unfall mit zwei Schwerverletzten bei Radbruch

Hansestadt, 27.08.2012 - Heute Morgen kam es gegen 5.25 Uhr auf der Kreisstraße 42 zwischen Bardowick und Radbruch zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten. Zunächst war ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer von Radbruch in Richtung Bardowick gefahren. Nachdem er einen Wildunfall hatte, hielt er in Höhe der Einmündung Im Bruch an.

Dachstuhlbrand in Adendorf

Hansestadt, 23.08.2012 - Heute am frühen Morgen wurde der 59 Jahre alte Bewohner eines Hauses in der Dorfstraße in Adendorf gegen 7 Uhr durch Brandgeruch aufgeschreckt. Er schaute im Wohnzimmer nach, und als er sah, dass dort Flammen loderten, schloss er die Tür und benachrichtigte seine ebenfalls in dem Haus lebende Mutter.

62-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B404

Hansestadt, 22.08.2012 - Heute Vormittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B404 zwischen den Anschlussstellen A39 und Handorf, bei dem ein Pkw-Fahrer ums Leben kam. Der 62-jährige Fahrer eines Renault Twingo war in Richtung Handorf gefahren. Er hatte einen Tanklastzug überholen wollen und war zu diesem Zweck ausgeschert. Auf der Gegenfahrbahn war der Twingo dann mit einem Kleintransporter zusammengestoßen.

Kletterversuch endet im Klinikum

Hansestadt, 21.08.2012 - Einem 35-jährigen Lüneburger war es vermutlich zu warm, denn er wollte unbedingt ins Freibad Hagen. Leider war der Pool mit dem kühlen Nass heute Morgen um 4.50 Uhr noch geschlossen. Sein Versuch, über den Zaun doch noch dorthin zu gelangen, schlug gründlich fehl. Der Kletterer riss sich dabei so sehr die Hand auf, dass er seine Verletzung im Klinikum Lüneburg versorgen lassen musste.

18-Jährige Lupo-Fahrerin von Zug erfasst

Hansestadt, 20.08.2012 - Großes Glück hatte eine 18-Jährige aus dem Landkreis Lüneburg, die bei einer Kollision ihres Pkw und einer Regionalbahn heute Mittag lediglich leichte Verletzungen davontrug. Gegen 13 Uhr war es an der Bahnstrecke Dannenberg - Lüneburg zu dem Unfall gekommen.

Gewitter hinterlässt Spuren im Landkreis

Hansestadt, 20.08.2012 - Das heute Morgen aufgezogene Gewitter hat in der Stadt und im Landkreis von Lüneburg deutliche Spuren hinterlassen. Nahezu gleichzeitig kam es gegen 8.30 Uhr zu Blitzeinschlägen in einem Einfamilienhaus im Stadtteil Kaltenmoor sowie in ein Wohnhaus in Neetze.

Tödlicher Unfall auf der B 216

Pkw erfasst Fußgänger auf der Ostumgehung Dahlenburg

Dahlenburg, 16.08.2012 - In der vergangenen Nacht kam es auf der B216 im Verlauf der Ostumgehung von Dahlenburg erneut zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und getötet wurde. Gegen 3 Uhr morgens befuhr ein 43 Jahre alter Mann aus Hitzacker mit einem Pkw die Bundesstraße in Richtung Lüneburg. In einer Rechtskurve vernahm er einen Knall und glaubte zunächst, ein Reh überfahren zu haben. Als er seinen Pkw zurücksetzte, entdeckte er im angrenzenden Straßengraben eine männliche Person liegend und alarmierte daraufhin Polizei und Rettungskräfte.